Nachhaltigkeit im Training


Als ich mich am Wochenende mit Freunden ausgetauscht habe, die tatsächlich meinen Blog lesen, fiel in diesem Zusammenhang der Begriff "Tsjakkaa-Seminare". Mit einer beschwichtigen Handbewegung wurde mir dann gesagt, ich mache keine "Tsjakkaa-Seminare" - und doch hatte ich den Eindruck, dass dieser Link nahe liegt. Wahrscheinlich ist der Begriff eng mit Persönlichkeitsentwicklung verwoben und diese Seminare überstrahlen vieles.


Was versteht man denn eigentlich unter einem "Tsjakkaa-Seminar"? Ursprünglich kommt der Begriff von einer deutschen Fernsehserie namens "Tsjakkaa, Du schaffst es!", in der ein Motivationstrainer Menschen vor laufender Kamera bei der Überwindung von Phobien half. Der Begriff wird heute verwendet für Seminare, die vielleicht einen Tag oder kürzer dauern und vollgestopft sind mit Motivationsformeln. Die Teilnehmer verlassen solche Seminare normalerweise hochenergetisch und glauben, sie könnte alles schaffen. Aber schon nach kurzer Zeit ist die Wirkung verpufft. Es bleibt nichts hängen ausser ein paar markiger Sprüche!


So etwas will ich nicht machen!


Die BesteVersion?!Academy setzt auf Nachhaltigkeit!


Da Nachhaltigkeit nicht in einem Tag zu erreichen ist, dauern hier die Seminare länger. Ich biete meinen Teilnehmern Raum für tiefe Reflexion und bleibe mit Ihnen dran. Jedes einzelne Modul hat seine eigenen Stärken. Im Modul BesteVersion?!One starten wir mit den Grundlagen, nämlich sich selbst besser kennen zu lernen und zu hinterfragen wohin die Reise gehen soll. Die Kursblöcke von 2 Tagen liegen 4 Wochen auseinander, damit man in der Zwischenzeit ausprobieren und implementieren kann. Ausserdem findet in dieser Zeit ein persönliches Coaching statt, wo knifflige Punkte bearbeitet werden.


Persönliches Wachstum braucht Zeit!


Es gibt dann noch die BesteVersion?!two und three, wo Themen wie das ändern von Gewohnheiten und nachhaltige Erfolgskriterien bearbeitet werden. Wir arbeiten in Gruppen, damit gleichzeitig ein Netzwerk aus Gleichgesinnten aufgebaut werden kann, die sich gegenseitig unterstützen.


Wer sich verändern will braucht auch ein neues Netzwerk!


Im Gesamten ist die BesteVersion?!Academy so angelegt, dass man sie innerhalb von einem halben Jahr durchlaufen kann. Die tiefe Reflexion und Auseinandersetzung mit sich selbst, der gleichzeitigen Umsetzung von Veränderungen und dem stabilisierenden Netzwerk, machen das Erarbeitete nachhaltig wirksam und Du kannst auch noch nach Jahren von Deinem Wachstum profitieren.


Mehr Ideen und hilfreiche Tips gibt es in meinem Newsletter


_


Sustainability in training


At the weekend, when I was exchanging ideas with friends who actually read my blog, the term "Tsjakkaa seminars" came up in this context. With a placating wave of the hand, I was then told that I don't do "tsjakkaa seminars" - and yet I had the impression that this link was close. Probably the term is closely related to personality development and these seminars outshine many things.


What does one actually mean by a "Tsjakkaa seminar"? Originally, the term comes from a German TV series called "Tsjakkaa, Du schaffst es!", in which a motivational trainer helped people overcome phobias in front of the camera. The term is now used for seminars that may last a day or less and are crammed with motivational formulas. Participants usually leave such seminars highly energised and believing they can do anything. But after a short time, the effect is gone. Nothing sticks except a few pithy sayings!


I don't want to do something like that!


The BestVersion?! Academy focuses on sustainability!


Since sustainability cannot be achieved in one day, the seminars last longer here. I offer my participants space for deep reflection and stay with them. Each individual module has its own strengths. In the module BestVersion?!One we start with the basics, namely getting to know yourself better and questioning where you want to go. The course blocks of 2 days are 4 weeks apart, so that you can try out and implement in the meantime. In addition, personal coaching takes place during this time, where tricky points are worked on.


Personal growth takes time!


Then there is the BestVersion?!two and three, where topics like changing habits and sustainable success criteria are worked on. We work in groups so that at the same time a network of like-minded people can be built up who support each other.


If you want to change, you also need a new network!


Overall, the BestVersion? academy is designed to be completed within half a year. The deep reflection and confrontation with yourself, the simultaneous implementation of changes and the stabilising network make what you have worked out sustainably effective and you can still benefit from your growth years later.


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen